Verkehrsrecht

verkehrsrechtDas Verkehrsrecht ist ein äußerst komplexes Rechtsgebiet, das sich aus verschiedenen Vorschriften des öffentlichen Rechts und des Privatrechts zusammensetzt.

Diese Vorschriften und Gesetzbücher sind unter anderem:

  • das Straßenverkehrsgesetz (StVG)
  • die Straßenverkehrsordnung (StVO)
  • die Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO)
  • Auszüge aus dem Strafgesetzbuch (StGB)
  • die Fahrerlaubnisverordnung (FeV)
  • der Bußgeldkatalog (BKatV) bzw. der Verwarnungsgeldkatalog (VVwV)


Nicht nur eine Straftat wie „Fahrerflucht“ (unerlaubtes Entfernen vom Unfallort) oder Alkohol / Drogen am Steuer können zur Entziehung der Fahrerlaubnis führen. Auch Ordnungswidrigkeiten können unter Umständen mit Fahrverboten geahndet werden. Im Bereich des Ordnungswidrigkeitenrechts übernehmen unsere kompetenten Rechtsanwälte die Beratung und Vertretung u.a. bei Einsprüchen gegen Bußgeldbescheide und Fahrverbote. Auch bei Fragen rund um die Themen Entziehung der Fahrerlaubnis, Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU) finden Sie in der Kanzlei Dr. Neumeier & Kollegen die richtigen Ansprechpartner.