Familienrecht

familienrechtDas Familienrecht gewinnt in Zeiten steigender Scheidungsraten immer mehr an Bedeutung. Oft wird von Verliebten vergessen oder verdrängt, welche Rechtsfolgen mit der Eheschließung auf jeden zukommen. Um unliebsamen Folgen vorzubeugen ist es ratsam, vor der Heirat einen Ehevertrag abzuschließen. So sind die Folgen bereits vorher ausgehandelt und es gibt im Falle einer Trennung oder Scheidung weniger Reibungspunkte.

Im Familienrecht werden unter anderem folgende Rechtsgebiete abgedeckt:

  • Trennung
  • Scheidung
  • Vermögensauseinandersetzung
  • Unterhalt
  • Sorge-, Umgangs- und Aufenthaltsbestimmungsrecht

Bei einer Trennung oder Scheidung spielen oft auch große Emotionen eine Rolle, deshalb sollte man hier auf die Fachkompetenz und Objektivität eines Rechtsanwalts zurückgreifen, der vermittelnd eingreifen kann.

Sind die beiden Ehepartner von verschiedener Nationalität, kommen weitere Fragen auf, beispielweise welches Recht anzuwenden ist. Hierüber berät Sie der Rechthsanwalt.